Es wird ein einziger Tag sein

nach Sacharja 14, 5b-11

Es wird ein einziger Tag sein
– er ist nur dem Herrn bekannt! –
es wird nicht Tag und Nacht sein,
an diesem Abend wird es licht.

Der Herr, mein Gott, wird dann kommen,
die Heiligen auch mit ihm.
Es wird nicht Frost noch Eis sein,
auch alle Kälte ist vorbei.

Lebendige Wasser fließen
aus Jerusalem ins Meer,
nach Osten und nach Westen,
in Sommer, Winter, jederzeit.

Er wird der einzige Herr sein,
einziger Name im Land;
das ganze Land verwandelt,
der König macht sicher sein Land.

            19.11.2011             © Gisela Kibele

Dieses Gedicht ist auch als Lied eingestellt.

2 Gedanken zu “Es wird ein einziger Tag sein

Schreibe einen Kommentar