Viele Pläne für das Jahr …

Viele Pläne für das Jahr
macht man sich, wenn es begonnen,
doch wenn es dann fast verronnen,
wurde wenig davon wahr.

Viele Dinge sind zu tun;
manche gleich und andre warten,
Küche, Kinder, Haus und Garten,
keine Zeit, sich auszuruh‘n.

Viele Runden lebt man doch
meistens eilig. Kaum ein Handeln
kann das Leben uns verwandeln:
eines aber halt ich hoch:

Freunde, manchmal nah, mal fern,
will ich jedes Jahr bedenken,
und Geburtstagswünsche schenken,
denn das mach’ ich wirklich gern.

Darum wünsche ich dir heut‘,
alles Gute, Gottes Segen,
dass sich alle Sorgen legen,
einen Tag voll sehr viel Freud’.


© 2004    Gisela Kibele

Schreibe einen Kommentar