Dunkelheit im Leben

IMG_0010 (3)_Kopie
Falsche Wege, Stolpersteine,
liegen oft vor uns bereit.
Große Fehler und auch kleine
sammeln sich zu aller Zeit.

Will das Dunkel mich verschlingen,
mich erdrücken Furcht und Not,
wende ich in allen Dingen
hin zu dir mich, du mein Gott.

Du allein hörst auf mein Schreien,
meine Angst lässt dich nicht kalt.
Du nur kannst daraus befreien,
du gibst Kraft und Mut und Halt.

Führe mich auf allen Wegen,
bis an meinem Ziel ich bin.
Ohne deinen guten Segen
hat mein Leben keinen Sinn.

© 20.10.2014 Gisela Kibele

Schreibe einen Kommentar