Gib mir deinen Segen

St. Martin-Kirche, Memmingen
St. Martin-Kirche, Memmingen

Gib du mir deinen Segen, Herr,
sonst kann ich nicht bestehen.
Wenn du mir nicht die Richtung weist,
kann ich nicht weitergehen.

Ich bin allein auf weiter Flur,
wohin soll ich mich wenden?
Bleib’ du bei mir und führe mich
mit deinen guten Händen.

Wenn du mir deinen Segen gibst,
hab’ ich den Weg gefunden.
Lass mich nicht in die Irre geh’n,
bleib’ mir, mein Gott, verbunden.

Dort, wo du bist, da will ich sein,
dir kann ich ganz vertrauen.
Begleitest du mich lebenslang,
werd’ ich dein Reich einst schauen.

© 15.07.2014 Gisela Kibele

Das aus dem Gedicht entstandene
Lied kann hier aufgerufen werden..

Schreibe einen Kommentar