Herr, zeige du mir

Nach Psalm 25, 4-11

Ardèche-Blick-04-klein

Herr, zeige du mir den Weg,
auf dem ich weiter soll geh’n.
Lass mich erkennen, o Herr,
was du erwartest von mir.
Du bist der Gott, der mir hilft,
auf dich hoff’ ich jederzeit.

 Lass mich verstehen dein Wort,
dass ich in Treu’ zu dir steh’;
lass’ dein Erbarmen, o Herr,
begleiten mich immerdar.
Du bist der Gott, der mir hilft,
auf dich hoff’ ich jederzeit. 

Nimm mich, mein Gott, gnädig an,
auch wenn ich dich oft vergaß.
Denke in Liebe an mich
und, Herr, vergib meine Schuld.
Du bist der Gott, der mir hilft,
a
uf dich hoff’ ich jederzeit.

 

                                                   ©  14. August 2013    Gisela Kibele

Aus dem Gedicht entstand dieses Lied.

Schreibe einen Kommentar