Zartes Grün

Ein zartes Grün erscheint schon an den Zweigen,
auch Knospen springen auf, mal hier, mal dort.
Der Winter ist besiegt. Jetzt wird sich zeigen,
der Frühling kommt, verwandelt in jeden Ort.

Ein Blütenmeer liegt bald zu unsern Füßen,
die Farben strahlen gelb und rot und blau.
Wir geh’n hinaus, die Sonne zu begrüßen;
wie schön ist die Natur nach all dem Grau.

Das Herz wird fröhlich und beginnt zu singen
mit Meisen, Lerchen, Finken und dem Star.
Die Hoffnung wächst, es möge uns gelingen
mit Glück und Segen, unser Lebensjahr.

 

© 2017   Gisela Kibele

.

Schreibe einen Kommentar