Winterende – Auch wenn …

Auch wenn der Winter uns erschreckt
mit Eis und Schnee, zu lange;
auch wenn der Frühling sich versteckt,
ist uns doch gar nicht bange.

Auch wenn die Bäume schwarz nur steh’n
mit ihren kahlen Zweigen:
bald wird die Kälte wieder geh’n,
die Sonne wird sich zeigen.

 

Dunkle kahle Bäume im Nebel

 

Dann wird die Erde wieder grün
und alle Knospen springen.
Die Luft wird warm, die Tulpen blüh’n
die Vögel werden singen.

 

Rhododendronknospe springt auf

 

Und wieder wird das Jahr im Lauf
uns neues Glück bescheren.
Macht Augen, Mund und Hände auf,
um Gott mit Dank zu ehren.

 

©  2010       Gisela Kibele

 

Dieses Gedicht wurde auch als Lied eingestellt.

Schreibe einen Kommentar