Regen und Sonne

Immer, wenn der Regen fällt,
wird es grau in unsrer Welt.
Aber Regen ist auch schön,
man kann durch die Pfützen gehn.

Schuhe werden dabei nass.
In den Pfützen macht es Spaß,
wenn man reinspringt, dass es spritzt
und schnell um die Ecke flitzt.

Wenn die Sonne wieder scheint
und der Himmel nicht mehr weint,
leuchtet alles grün und hell,.
alles trocknet wieder schnell.

Kommt mit raus in die Natur,
denn das Drinnenbleiben nur
macht dich faul und gar nicht fit;
darum komm nach draußen mit!

©  18. Januar 2018             Gisela Kibele

 

Aus dem Gedicht entstand dieses Lied.

Schreibe einen Kommentar