Die Hasen im Winter

Vor ein paar Tagen kam Helene, 8 Jahre, zu mir und zeigte mir ein Gedicht “Die Hasen im Winter”, das sie selbst geschrieben hatte. Hier ihr Original-Text.

Schneehase
Schneehase

 

 

 

 

Hase
Hase

 

Die Hasen im Winter die schlafen zur Weihnachtszeit.
In seliger Ruh.
Außer zur Heiligen Nacht.
Denn da sind sie wach. Wer hätt das gedacht.
Die Hasen die rennen zum Feld.
Der Fuchs der wartet aufs Wunder der Welt.
Über dem Stall steht ein Stern.
Dahin wollen sie gern.
Sie rennen zusammen los.
Die Freude ist groß.
Sie sehen das Kind auf Heu und auf Stroh.

© 8. Januar 2016 Gisela Kibele

Rechte für Helene

 

Fuchs
Fuchs

 

1 Gedanke zu “Die Hasen im Winter

  1. Also, die Helene hat wirklich Talent –
    ihr Gedicht gefällt mir recht gut –
    Dankeschön Helene –
    mach weiter so!
    Liebe Grüße
    Gisela Thiemann

Schreibe einen Kommentar