Stern aus dem Osten

stern-bei-nacht

Ein heller Stern den Weg uns weist,
er führt zum Licht der Welt.
Was schon ein altes Wort verheißt
hat sich jetzt eingestellt.

Drei Weise folgen diesem Licht,
es hat sie tief berührt.
Der Stern führt in die Irre nicht,
sie glauben, wie er führt.

Der Stern, den sie im Osten sah’n,
führt hin zum Licht der Welt.
In Bethlehem sie kommen an,
zu einem Stall bestellt.

Sie seh’n ein Kind an diesem Ort,
und wunderbaren Schein.
Sie fallen auf die Knie sofort
vor diesem Kinde klein.

“Wir grüßen dich, o Gottes Sohn,
du bringst das Heil uns her.
Du kommst von deines Vaters Thron:
Gepriesen seist du sehr.

Wir loben dich, du Herr der Welt,
und freu’n uns immerzu.
Du bist zum Retter uns bestellt,
das wahre Licht bist du.”

© 18.12.2016       Gisela Kibele

1 Gedanke zu “Stern aus dem Osten

Schreibe einen Kommentar