Sylvester – In diesen Tagen

In diesen Tagen zwischen beiden Jahren,
das alte geht, das neue kommt mit Macht,
Herr, bitten wir, du wollest uns bewahren,
wie du in deinem Wort uns zugesagt.

Vorbei sind jetzt die Freuden und die Sorgen,
die uns bereitet das vergang’ne Jahr;
noch können wir nur ahnen, wie das Morgen
uns fordern wird: bald sehen wir es klar.

Herr, segne uns, wenn wir in diesen Zeiten
dir anvertrauen, was uns jetzt bewegt.
Du wollest, Herr, ins Neue uns geleiten,
Vertrauen schenken, dass dein Wort uns trägt.

Oh Herr, nimm meine Zeit in deine Hände.
Ich bitte dich, komm selbst und bleibe hier.
Bewahre mich vom Anfang bis ans Ende,
dann wird es gut, denn alles bleibt bei dir.


© 2004      Gisela Kibele

Aus dem Gedicht entstand dieses Lied.

.

Dieses Gedicht ist in englischer und in französischer Sprache vorhanden und ist auch als Lied eingestellt unter “Kirchenjahr/Jahresende: In diesen Tagen …”.

Für die englische und die französische Version kann die Melodie ebenfalls verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar