Steh auf

Steh’ auf

Steh auf und sieh: das alte Jahr,
das hoffnungsvoll am Anfang war,
ist kurz vor seinem Ende.

Steh auf, fang an: die neue Zeit,
das neue Jahr steht schon bereit;
nimm es in deine Hände.

Steh auf und sing: was kommen mag,
in dunkler Nacht, am hellen Tag
sind wir noch nicht verloren.

Steh auf, sag Dank: jetzt ist geschehn,
was schon Propheten einst gesehn:
ja, Christus ist geboren.

Steh auf, bleib stehn: du kannst dich freun,
denn du bist niemals mehr allein,
der Herr wird dich begleiten.

Steh auf und glaub: es wird nun wahr,
was für uns vorgesehen war;
Gott ist an unsrer Seiten.

© 27.12.2017       Gisela Kibele

 

Aus dem Gedicht entstand dieses Lied.

Schreibe einen Kommentar