Gott liebt die Welt

Karfreitag

Johannes 3, 16: Also hat Gott die Welt geliebt, dass er
seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben,
nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.

Johanneskirche, Bruckmühl
Johanneskirche, Bruckmühl
Download Jahr Bemerkungen
2015 Text nach Johannes 3, 16: Gisela Kibele
Musik: Gisela Kibele
2015 Keyboard
G-Dur

Das Lied entstand aus diesem Gedicht.

Schreibe einen Kommentar