Beladenes Leben

An manchen Tagen ist mir alles zu viel;
mein Leben kommt mir überladen vor – so voll, wie das Spinnennetz.

Alltägliche Aufgaben lassen mir kaum Zeit zum Atmen.

Anfragen von Freunden und Bekannten – „Könntest du für mich …“
– „Ich bräuchte jemanden …“ – belasten mich.

sersheim-2015-10

Das Spinnennetz lässt mich staunen.
So ein zartes Gewebe, beladen mit vielem,
was eigentlich nicht hineingehört – und reißt doch nicht,
wenn wieder etwas reinfällt.

So möchte ich auch mit meinem Leben umgehen.
So, dass ich Raum und Kraft habe für das,
was noch auf mich zu kommt.

Das Netz verändert seinen Platz nicht und ist doch offen für alles.

Ich habe meinen Platz bei dir, mein Gott.

Hilf du mir, nicht zurückzuschrecken vor dem,
was noch in mein Leben hineinfallen mag.

Amen.

© 26. Juni 2015 Gisela Kibele

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.