Deine Rede, Herr

.

.

Deine Rede, Herr, dein Wort
gilt für alle Zeiten.
Deine Wahrheit wird uns, Herr,
bis zum Schluss begleiten.

.

Das Licht
Ludmila Nikola

Was du sprachst, vor Zeiten schon,
muss noch immer gelten;
was du uns verkündet hast,
bleibt in allen Welten.

.

Unser Leben in der Zeit,
Herr, hast du gespendet.
Nach der Zeit sind wir bei dir:
Leben, das nie endet.

.

©  15. Januar 2013             Gisela Kibele

Aus dem Gedicht entstand dieses Lied.

.

1 Gedanke zu “Deine Rede, Herr

  1. Hallo Gisela danke für deinen Fleiß
    bezüglich neuer Gedichte usw. Daran
    sollte ich mich eigentlich messen aber das mache
    ich lieber nicht denn sonst hat das Gleichnis
    mit der Ameise eine zu negative Bedeutung für
    mich. Liebe Grüße von Andreas

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.