Der Herr ist meine Kraft

Habakuk 3,19

 

Der Herr ist meine Kraft,
der Herr ist meine Stärke.
Ihm will ich lobsingen.

Gott ist bei mir, wenn ich vor Felsen stehe,
und leitet meinen Fuß darüber hin.
Er ist bei mir, wenn ich nicht weitersehe,
er bleibt bei mir, wo immer ich auch bin.

Er ist bei mir, wenn Wasser mich umtosen,
er weist den Weg mir an den sichern Ort.
Er hält mich fest und keiner wird mich stoßen
in tiefe Strudel, die mich reißen fort.

Er ist bei mir, wenn Sorgen mich verstören,
er tröstet mich mit seiner guten Hand.
Er spricht zu mir mit Worten, die mich lehren:
„Hab keine Angst, ich bleib dir zugewandt.“

Gott ist bei mir, wenn ich mein Leben lebe,
und zeigt den Weg mir, der zu ihm mich führt.
Er nimmt mein Singen an, das ich ihm gebe,
und dazu meinen Dank, der ihm gebührt.

Der Herr ist meine Kraft,
der Herr ist meine Stärke.
Ihm will ich lobsingen.

© 02.01.2018       Gisela Kibele

 

Aus dem Gedicht entstand dieses Lied.

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.