Ein schöner Herbst

Schwäbische Alb: Blick vom Rauber


Ein schöner Herbst, auch wenn die Blätter fallen;

noch scheint die Sonne, die den Dunst durchdringt.
Der Wind bläst leicht, umweht und spielt mit allen,
vertreibt die Sorgen, die der Winter bringt.

Das neue Jahr nicht mehr in weiter Ferne,
es wartet schon ein neuer Jahreskreis.
Drum nutzt die Zeit: man kann jetzt gut und gerne
ins Freie geh‘n; bald gibt es Schnee und Eis.

Ein milder Herbst, die Blätter wollen fallen,
nicht lange mehr, dann ist die Zeit vorbei.
Auf Winter folgt der Frühling und gibt allen
die Hoffnung, dass bald wieder Sommer sei..

Der Rhythmus seiner Jahre klingt im Leben
bei manchen laut, bei andern läuft er leis‘.
Und die, die ihren Jahren Leben geben,
sie leben schön; es rundet sich der Kreis.

 

09.11.2011                        © Gisela Kibele

 

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.