Dort, wo wir im Dunkel stehen

Dort, wo wir im Dunkel stehen,
fehlt uns oft ein helles Licht.
Auf den Wegen, die wir gehen,
finden wir die Richtung nicht:
Macht die Augen auf,
dass das Licht ihr seht,
ihr nicht kommt zu spät,
bei dem Lebenslauf.

Dort, wo Mauern uns umfassen,
große Angst, die uns bedroht,
wo den Mut wir fallen lassen
und erleben große Not:
Macht die Augen auf,
kommt doch her und schaut,
seht wem ihr vertraut
auf dem Lebenslauf.

Dort, wo sich der Nebel lichtet,
wo ein Lichtstrahl auf uns fällt
und der Blick sich wieder richtet
auf das wahre Licht der Welt:
Macht die Augen auf,
Leben ist kein Spiel;
Gott zeigt euch das Ziel
für den Lebenslauf!

 

© 27.10. 2011   Gisela Kibele

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.