Es ist schön, geliebt zu werden

Altenstadt, Stadtteil von Wissembourg/Elsass

Es ist schön, geliebt zu werden.
Liebe nimmt und Liebe gibt.
Jeder Mensch auf dieser Erden
wünscht sich, dass ihn jemand liebt.
Ohne Liebe nur zu leben,
ganz allein auf dieser Welt:
Liebe nehmen, Liebe geben
ist viel mehr als Gold und Geld.

Wo sich keine Liebe findet
ist das Leben öd‘ und leer.
Wer in Liebe sich verbindet,
liebt das Leben mehr und mehr.
Doch die Liebe, die wir geben,
die von Herz zu Herzen geht,
ist als Abglanz zu erleben
dessen, was noch vor uns steht.

Denn wenn Gott uns heimgenommen,
wo wir ewig leben dann,
wird die Liebe erst vollkommen;
dann fängt wahre Liebe an.
Gott nimmt uns in seine Hände,
Gott, der unsre Sehnsucht stillt.
Reine Liebe ohne Ende,
Liebe, die uns ganz erfüllt.


© 15.03.2012   Gisela Kibele

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.