Fröhlich bin ich

Fröhlich bin ich, Gott, bei dir
jeden neuen Tag;
denn ich weiß, du bist bei mir,
was auch kommen mag.

Wo im Leben ich auch steh,
bin ich nicht allein.
Herr, du wirst in meiner Näh,
immer bei mir sein.

Hast und Eile, Müh und Plag
täglich, Schritt für Schritt:
Herr, ich weiß, an jedem Tag
gehst du mit mir mit.

Geht mein Weg dem Ende zu,
bleibst du auch bei mir.
Ganz gewiss find ich einst Ruh
ewig dann bei dir.

© 16.02.2018       Gisela Kibele

Aus dem Gedicht entstand dieses Lied.

1 Gedanke zu “Fröhlich bin ich

  1. Liebe Namensschwester,
    danke für das schöne aufbauende Gedicht.
    Ich kann es sehr gut bei meiner Betreuungsarbeit im Altenheim einsetzen.
    Sei lieb gegrüßt und sei behütet
    Gisela

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.