Im Leben geht es auf und ab

Im Leben geht es auf und ab,
mal ist es trüb, mal heiter.
So bleibst du immerzu auf Trab,
und irgendwie geht’s weiter.

Wer sich allein durch’s Leben schlägt,
fühlt sich oft ganz verlassen.
Den, der zum Herrn die Sorgen trägt,
wird Gott ganz fest umfassen.

©     2007                Gisela Kibele

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.