Keinen Schritt will ich gehen

Straße im Wald
Straße im Wald

Refrain:

Keinen Schritt will ich gehen ohne dich, mein Gott,
keinen Schritt ohne deinen Segen.
Keinen Weg will ich wagen ohne dich, mein Gott,
Herr, begleit‘ mich auf allen Wegen.

1.
Sorgen, Ängste machen mir das Leben schwer
und von Zeit zu Zeit wird mir ganz bang.
Herr, mein König, bleib‘ bei mir, das wünsch‘ ich sehr,
bleib‘ an meiner Seite mein Leben lang.

Refrain

2.
Vieles, was geschieht, kann ich noch nicht versteh’n,
und ich frage mich, wo führt das hin?
Doch wenn du dann bei mir bist, kann ich auch weitergeh’n,
weil ich spür‘, dass ich nicht alleine bin.

Refrain

3.
Herr, wenn du bei mir bist, fass‘ ich wieder Mut,
auch wenn vieles dunkel mir erscheint.
Denn der Weg, den du mich führst, wird am Ende gut;
am Ziel bin ich mit dir gewiss vereint.

Refrain

© 16.12.2015 Gisela Kibele

Wo geh' ich hin?
Wo geh‘ ich hin?

.

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.