Herr, mein Herz neigt sich

Kindliche Ergebung (nach Psalm 131)

Sonnenaufgang

 

 

 

 

 

 

Herr, mein Herz neigt sich vor dir;
meine Augen seh‘n
wunderbare Dinge hier,
die durch dich gescheh’n.

Meine Seele wird nun still
in dir, Herr, allein.
Wie ein kleines Kind nur will
bei der Mutter sein.

Herr, auf dich nur hoffe ich,
jetzt und alle Zeit.
Herr, ich bitte, halte mich
bis in Ewigkeit.

 

©  31.05.2012         Gisela Kibele

 

Aus dem Gedicht entstand ein Lied,
das hier aufgerufen werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.