Immer wieder Krieg!

papierfabrik-dombach-01

In früheren, blutigen Kriegen
wollt‘ ein Volk das and’re besiegen.
Bei all diesem Streit
gab’s Jammer und Leid.
Genug konnten viele nicht kriegen.

peenemünde-08

peenemünde-01-klein

Heut‘ gibt’s zwar geänderte Zeiten,
doch viele woll’n immer noch streiten.
Sie schießen sich tot;
nie endet die Not.
Das Volk muss noch immer viel leiden.

lager-lechfeld-01_Kopie

lager-lechfeld-05-klein

Dann lernt man, Atome zu spalten,
den Nachbarn komplett auszuschalten.
Nicht lang wird’s mehr geh’n
und ihr werdet seh’n:
Die Erde wird langsam erkalten.

© 24.01.2015 Gisela Kibele

lager-lechfeld-02_Kopie

Die Fotos wurden aufgenommen bei der Papierfabrik Dombach,
in Peenemünde und im Lager Lechfeld.

Das Gedicht ist als Limerick geschrieben.
Hier wird der Limerick-Vers erklärt. 

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.